Der Verein

Neue Medien für Kölner Schulen e.V. ist ein Zusammenschluß von Förderern des Einsatzes neuer Medien- und Kommunikationstechnologie an Kölner Schulen. Mit diesem Zusammenschluß soll das Prinzip der "Privat public partnership" im Bereich Bildung praktisch umgesetzt werden. Durch die aktive Mitwirkung der im Bildungsbereich tätigen Personen in Köln kann damit kurzfristig eine zukunftsweisende Voraussetzung für praxisorientierte Ausbildung Kölner Schüler geschaffen werden.

Zielsetzung

Neue Medien beeinflussen in vielfältiger Hinsicht die Wahrnehmung, Urteilsbildung und das Verhalten. Dies erfordert eine verstärkte Auseinandersetzung in den Bildungseinrichtungen. Ziel des Vereins ist die Förderung von medienpädagogischen Konzepten. Hierbei werden folgende Ausbildungsinhalte besonders berücksichtigt:

Aufgabenbereiche

Hierbei sind die bedarfsgerechte und effiziente technische Ausstattung und Unterstützung von Bildungseinrichtungen sowie die Förderung des Angebots und Einsatzes bildungsgerechter Inhalte und multimedialer Kommunikationsformen ein wesentlicher Schwerpunkt.